• Das Haus der Hebamme

    Ein altes Haus mit einer bewegten Geschichte und ein verstecktes Tagebuch… machten mich neugierig auf das Buch: Das Haus der Hebamme von Tanja Wekwerth (ca. 250 Seiten) Klappentext: Eigentlich ist Anne glücklich – sie ist […]

  • Die Soßenhobel-Mafia

    Die Geschichte einer Entführung… oder nicht? Die Soßenhobel-Mafia von Ute Haese und Torsten Prawitt (ca. 150 Seiten) Klappentext: „Staller hier. Guten Morgen, Frau Döllinger. Ich rufe an, weil – ja, ja, immer im Dienst! Frau […]

  • Barcelona Baby

    Urlaub, Sonne, Strand und Flirt? Das klingt nach Spass und guter Laune und darum konnte ich mir dieses Buch zum Jahresanfang nicht entgehen lassen: Barcelona Baby von Alex D. Green (ca. 120 Seiten) Klappentext: Es […]

  • Am Freitag wirst Du sterben

    Kurzgeschichten sind eigentlich nicht so mein „Ding“, doch gerade zwischen den Feiertagen oder wenn mal nicht so die Zeit und Lust für einen Roman da ist, dann sind sie eine sehr gute Alternative. Wenn diese […]

  • Blinde Sekunden

    Ein Thriller der sich um die Frage dreht: Würdest Du unter bestimmten Bedingungen ein Verbrechen begehen? Wei weit geht der Mensch, wenn er keine Ausweg mehr weiß? Blinde Sekunden von Sonja Rüther (ca. 446 Seiten, […]

  • Sittenlos 1

    Sittenlos, eine Buchserie von ca. 10 Büchern, möchte sich ungern in eine Schublade stecken lassen. Es sind Bücher über Erotik, ja, aber auch über starke Frauen und ihren Umgang mit der Männerwelt… na wenn das […]

  • Der Dichter des Teufels

    Frankreich im 18. Jahrhundert….  ein untoter Graf, rätselhafte Kreaturen und ein Gendarm der den Fall aufklären will, koste es, was es wolle…. das klingt doch nach aufregendem Lesestoff…. zusammengefasst in: Der Dichter des Teufels von […]

  • Aussicht auf Sternschnuppen

    Nachdem ich von Katrin Koppold bereits „Hochzeitsküsse und Pistolen“ gelesen habe, war ich neugierig auf mehr. Darum möchte ich Euch heute das Buch Aussicht auf Sternschnuppen von Katrin Koppold vorstellen. (ca. 270 Seiten) Klappentext: Helga […]

  • Zeit zu spielen – Kill or save

    Ein Thriller der besonderen Art verspricht Zeit zu spielen – kill or save von Volker Stollberg zu sein. (ca. 255 Seiten) Klappentext: Basim, Lea, Marie, Max und Semir wollen Gutes tun. Sie engagieren sich für […]

  • Armes reiches Mädchen

    Vor einiger Zeit hatte ich die Gelegenheit, das Buch „Am Abgrund seiner Seele“ zu lesen. Darin ging es um eine junge Frau, die den Wunsch hatte, Profilerin zu werden und der Polizei schon als Studentin […]

  • Wie gut, dass du eine Frau bist

    Was macht uns als Frau aus? Geht es uns wirklich besser, weil wir Frau sind? Haben wir es leichter im Leben oder werden wir einfach nur von allen unterschätzt? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt […]

  • Ich werde Dich nicht noch einmal töten

    Ein sehr aussergewöhnlicher, spannender und beängstigender Thriller zum Thema Rückführung verspricht das Buch Ich werde Dich nicht noch einmal töten von Gisbert Leopold zu sein. (ca. 330 Seiten) Klappentext: Bastian Langkamp hat Angst. Sein Leben […]

  • Wächter der Erinnerungen 2

    Vor einiger Zeit habe ich Euch das Buch „Wächter der Erinnerungen“ vorgestellt.  Hierbei handelte es sich um einen Fantasy-Roman der besonderen Art. Nun hat der Autor die Fortsetzung vorgestellt und ich durfte das Buch lesen: […]

  • Mana Loa 2 – Seelenbande

    Vor einiger Zeit habe ich einen aussergewöhnlichen Roman gelesen: Mana Loa-Familienbande. Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen, eine gelungene Mischung aus Familensaga, Tragik, Romantik gepaart mit ein wenig Fantasy. Nun gibt es den zweiten […]

  • Aktion Stempeln im Dezember

    Bereits HIER   hatte ich Euch meine neue Kategorie Aktion Stempeln vorgestellt. Heute geht es weiter mit Büchern, die für mich im Dezember präsent oder eben weniger präsent waren… Wenn ich in den Dezember 2012 schaue, […]